Comdirect Depot Erfahrungen


Reviewed by:
Rating:
5
On 17.05.2020
Last modified:17.05.2020

Summary:

MenГpunkt innerhalb des Benutzerkontos, euch zu helfen und zu. Die Christen haben darГber hinaus noch eine propГdeutische Aufgabe, dass es in Deutschland verschiedene Arten an Boni gibt.

Comdirect Depot Erfahrungen

Schreiben Sie uns, welche Erfahrungen Sie mit dem Anbieter Jeder Erfahrungsbericht, der von uns. Wozu dient das Verrechnungskonto meines Comdirect Depots? Welche Social Media Kanäle hat die Comdirect? Wie kann ich das. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der comdirect Bank gemacht? Aktuell liegen der Redaktion 87 Berichte zu Girokonto und Depot vor. Die Bank wurde im​.

Comdirect ETF-Depot im Test

Ich nutze mein Comdirect Depot als Zweitdepot. Zum Kundenservice kann ich noch keine Aussage treffen, da bisher keine Notwendigkeit eintrat, die dies. Die kostenfreie Depotführung ist nur für die ersten drei Jahre garantiert. Kostenfrei ist das Depot für Anleger, die zusätzlich ein Girokonto führen, mindestens zwei. Schreiben Sie uns, welche Erfahrungen Sie mit dem Anbieter Jeder Erfahrungsbericht, der von uns.

Comdirect Depot Erfahrungen Test von Stiftung Warentest / Finanztest Video

Mein Aktien-Depot gezeigt für Anfänger!

Online Casinos Texas Holdem Ranks sich Texas Holdem Ranks verdammt viel einfallen lassen. - Das Comdirect ETF-Depot im Test

Das Vertrauen ist weg!
Comdirect Depot Erfahrungen Cominvest Depot für die digitale Vermögensverwaltung. Ich wollte mit dem klassischen Depot Erfahrungen sammeln und habe die entsprechende Unterseite aufgerufen. Dort springen folgende Fakten ins Auge: Mehr als 2 Millionen Anleger nutzen aktuell das klassische Depot des Brokers Comdirect. Da es sich bei der comdirect Bank um ein Kreditinstitut handelt, ist die deutsche Finanzaufsichtsbehörde BaFin für die Regulierung des Anbieters zuständig. Unsere comdirect Erfahrungen im Bereich der Einlagensicherung waren extrem positiv, was vor allen Dingen daran liegt, dass nicht nur die gesetzliche Einlagensicherung von bis zu Euro pro Kundenkonto greift. Aktuell liegen uns Bewertungen zur comdirect in Form von Erfahrungsberichten vor. Davon sind 81 % positive Erfahrungsberichte, 10,1 % neutrale Bewertungen und 8,9 % negative Erfahrungen. Das Online-Depot der comdirect bank im Check: Ausführlicher Test des Online Brokers, der Handelsmöglichkeiten und der Gebühren für den Wertpapierhandel. Dazu die neuesten Erfahrungen. Mit einem Depot bei der Comdirect erhältst du eine perfekte Kombination aus einer Sicherheit, guten Preisen und einem überdurchschnittlichen Angebot an handelbaren Produkten. Durch den guten Kundenservice und zahlreiche Tools zur Auswertung und Optimierung deines Depots eignet sich sowohl für Einsteiger als auch für fortgeschrittene und professionelle Anleger. Diesen Service bieten nur wenige Online-Broker an. Für Euro Jackpot Germania Bewertung vergeben Sie bitte Sterne von 1 mangelhaft bis 5 sehr gut. Commerzbank reinlegen.
Comdirect Depot Erfahrungen

Ich bin nun schon seit einem Jahr Kunde bei der Comdirect und kann nichts Negatives über diese Bank berichten!

Ich war mit den Leistungen der Comdirect Bank bisher immer sehr zufrieden. Ich nutze diese Bank für ein Zweitkonto.

Insgesamt kann ich insbesondere bezüglich des angebotenen Online-Bankings nur Gutes erwähnen. Die Eröffnung der Konten und des Depots online war komplett unproblematisch und alles andere als kompliziert, das Postident-Verfahren ging schnell.

Ebenso habe ich keinerlei Sicherheitsbedenken beim Online-Banking, mir ist hier bisher kein Problem aufgefallen. Insgesamt haben die ganze Website und auch die App, die ich fast täglich nutze, immer einen soliden Eindruck auf mich gemacht und ich bin mit den Leistungen rundum zufrieden.

Die Erstellung von Daueraufträgen und Ähnlichem ist schnell erledigt und umkompliziert. Ich kann Comdirect mit ihren Produkten daher insgesamt weiterempfehlen - die Konditionen stimmen soweit für mich und auch die Funktionalität der Website und das Onlinebankings sind für mich absolut akzeptabel.

Mein persönliches Fazit für Comdirect: für das alltägliche Banking vollkommen ausreichend. Ich habe mich aus mehreren Gründen für ein Girokonto bei Comdirect entschieden.

Die Kontoeröffnung bei Comdirect ist absolut simpel. Das fand ich richtig klasse. Ich musste dafür nur mindestens drei Geldeingänge haben.

Die Höhe spielt dabei keine Rolle. Die Geldkarte und die Anmeldedaten hatte ich innerhalb 4 Tagen im Briefkasten. Ich habe alles online erledigt, mit wenig Zeitaufwand.

Das Konto ist kostenlos und es braucht keinen Mindestgeldeingang. Ich kann kostenlos Geld einzahlen. Das war mir auch wichtig. Egal wo ich war, es war bis jetzt kein Problem einen Automaten zu finden.

Das Onlinebanking und die App sind gut strukturiert und einfach in der Handhabung. Ein einziges Mal hatte ich ein Problem mit einer Überweisung.

Das konnte aber schnell mit dem Kundenservice telefonisch geklärt werden. Es hat zwar etwas gedauert jemanden zu erreichen, aber dafür war der Herr sehr freundlich und hat alles in Ruhe erklärt.

Ich würde mich jeder Zeit wieder für ein Konto bei der Comdirect entscheiden. Ich habe ein Girokonto und Depot eröffnet.

Die Eröffnung war etwas kompliziert gestaltet, da zunächst alle Leitungen für das VideoIdent-Verfahren tagelang besetzt waren.

Nach der Identifizierung bekam ich meine Karten und Zugangsdaten, aber innerhalb weniger Tage, also schneller als bei anderen Banken.

Der Login war bereits zwei Tage nach Identifizierung möglich. Das Online-Banking ist zunächst schwer zu verstehen, da alle Menüs ineinander verschachtelt sind.

Sobald man jedoch die Logik versteht, kommt man einfach zurecht. Leider muss man für bestimmte Aufträge zum Telefon greifen, allerdings versucht die comdirect da nachzubessern, so kann man mittlerweile zum Beispiel sein Kreditkartenlimit online anpassen.

Der Telefon-Kundenservice ist der beste, den ich bisher bei einer Bank erlebt habe. Meine Anliegen per Mail wurden immer binnen 2 Tagen bearbeitet.

Die comdirect-App ist eine Katastrophe, es fehlen Features, die Standard sein sollten zB Realtime-Push-Notifications , darüber hinaus gibt es noch günstigere Banken als die comdirect, allerdings mit Abstrichen beim Service.

Ich bin inzwischen 6 Jahre Kunde bei der Comdirect Bank und generell sehr zufrieden. Die Kontoeröffnung zu meinem Lebensjahr hat sich wirklich einfach gestaltet — vor allem für mich als junge Frau, die sich zum ersten Mal mit ihren eigenen Finanzen mehr auseinandersetzen musste und ihre eigene Bank nun wählen konnte, mit der endlich erreichten Volljährigkeit.

Nach Identifikation bei der Post ging alles ganz zügig. Die Girokarte und Visakarte kamen in kürzester Zeit früher als angekündigt bei mir zu Hause an.

Was mir zusätzlich sehr zugesagt hat bei der Bank war ihr Tagesgeldplus-Konto, kostenlose Kontoführung und ihr praktisch aufgebautes Onlinebanking.

Die Kundenbetreuung ist für mich rund um die Uhr erreichbar und in der Regel hatte ich immer sehr freundliche und hilfreiche Mitarbeiter am Telefon.

Was ich persönlich ebenfalls als Vorteil empfinde ist, dass die Comdirect Bank bei der Cash Group ist und ich somit bei vielen verschiedenen Bankautomaten mit meiner Girokarte Bargeld abheben kann, ohne Gebühren zu zahlen.

Ebenfalls beeindruckend fand ich, dass ich mit der Visakarte im nicht europäischen Ausland mit wenig oder keinen verbundenen Gebühren Geld bekomme, was natürlich als junge Reisende sehr ansprechend war.

An einer Stelle bin ich etwas enttäuscht. Sie bieten zwar an, eine neue Karte ins Ausland zu verschicken oder die Möglichkeit ähnlich wie bei Western Union sich Bargeld auszahlen zu lassen bis zu einem Betrag von ca.

Die erste Möglichkeit ist zusätzlich schwer, wenn man auf Durchreise ist und nirgendwo an einer sicheren Stelle die Karte abholen kann, da man bei Lieferung persönlich anwesend sein muss, weil sie sich ansonsten die Karte wieder auf direktem Weg nach Deutschland befindet.

Natürlich ist dieses Verfahren sehr sicher, aber wenig praktisch. Ich hätte mir die Option von Travelerchecks gewünscht oder die Ausstellung einer zweiten Visakarte.

Mein Freund und ich sind kürzlich zusammengezogen und wollten daher ein Gemeinschaftskonto für Miete und sonstige gemeinsame Ausgaben eröffnen. Nach kurzer Suche sind wir über Check24 bei Comdirect gelandet.

Dort kann man Girokonten ganz einfach online eröffnen, was nun ja schon einige Banken anbieten doch nur selten auch direkt mit der Option als Gemeinschaftskonto.

Es war alles innerhalb weniger Minuten ausgefüllt. Vertrag ausgedruckt, unterschrieben und eben in den Briefkasten geworfen.

Haben uns dann noch via VideoIdent identifiziert, was glücklicherweise auch sehr schnell und unkompliziert ging.

Unsere kleine Postfiliale in der Nähe bietet den PostIdent-Service nicht an, daher war es sehr praktisch, dass wir nicht extra irgendwo hinfahren mussten.

Das Konto ist noch sehr frisch aber es läuft bisher alles tadellos und wie erhofft, sowohl beim Bezahlen in Geschäften und Restaurants sowie online.

Wir sind sehr zufrieden. Bisher haben wir keinen weiteren Bedarf nach Kundensupport gehabt, daher können wir dazu noch nichts weiter sagen.

Beim VideoIdent-Verfahren war der Mitarbeiter jedoch sehr freundlich und hat alles gut erklärt. Im Rahmen einer Neukundenaktion habe ich mich vor fast zwei Jahren bei der comdirect Bank angemeldet.

Diese Aktion ist bereits sehr positiv zu erwähnen. Es handelte sich um insgesamt Euro, die für die Anlage eines Girokontos angeboten wurden.

Die Summe wurde zuverlässig auf das entsprechende Girokonto ausgezahlt. Nach der Online-Anmeldung habe ich innerhalb von drei Tagen die Unterlagen erhalten.

Am selben Tag habe ich diese bei einer Poststelle abgegeben und mich mittels meines Ausweises legitimiert. Die vollständige Registrierung war somit in circa einer Woche abgeschlossen.

Das Onlinebanking funktioniert einwandfrei. Alle notwendigen Features sind enthalten. Man findet sich gut zurecht und kann seine Überweisungen schnell abwickeln.

Auch die Anlage eines Dauerauftrages funktioniert sehr einfach. Bisher habe ich den Kundenservice einmal benötigt.

Hierbei ging es um einen Fehler meinerseits. Mir wurde dennoch - am Telefon - umgehend geholfen. Die Mitarbeiterin war sehr freundlich und hilfsbereit.

In der gut strukturierten Struktur und Übersicht habe ich mich schnell zurecht gefunden. Mir gefällt die Darstellung des Aktienverlaufs und die entsprechenden Grafiken.

Die Aktien werden wunderbar visualisiert. Schön wäre, wenn die Verbuchung neuer Aktienkäufe schneller sichtbar wäre. Manchmal dauert es, bis diese in der eigenen Übersicht auffindbar sind.

Das wäre eine Hilfe gerade für die Sparpläne. Es gibt keinen Posten "vorgemerkte Buchungen". Ansonsten ist alles übersichtlich gestaltet.

Man kann seine Ausgaben filtern und darstellen lassen. Die Struktur ist Benutzer freundlich und ich habe mich schnell eingefunden.

Zur Girokarte gibt es eine Visakarte, auf Wunsch auch mit persönlichem Motiv. Eine Servicehotline gibt es - bisher habe ich diese allerdings nicht benötigt, da alles prima funktioniert und ich bin bei der Comdirect gut aufgehoben fühle.

Zur Hilfe habe ich dabei ein Video aus "Youtube" herangezogen, in welchem genau erläutert wird, wie man ein Konto bei dieser Bank eröffnet.

Auch ohne diese Hilfe hätte ich es aber hinbekommen, da die Anmeldung meiner Meinung nach recht simpel ist.

Ich habe mich mithilfe meines Personalausweises und einer Webcam bei einem Bankberater dieser Bank personalisiert.

Danach hat es ungefähr 3 Wochen gedauert, bis ich meine Unterlagen per Post erhalten habe und mein Konto nutzen, bzw.

Ich finde die Seite etwas unübersichtlich, da ich manchmal länger brauche, um eine bestimmte Funktion zu finden. An der Darstellung kann also noch gearbeitet werden.

Bei Fragen habe ich mich telefonisch mit den Mitarbeitern in Verbindung gesetzt. Ich habe immer nach kurzer Zeit jemanden erreicht und wurde gut und sehr freundlich beraten.

Der Kundenservice ist für mich top! Wenn ich etwas an meinem Konto ändern wollte, wurde diese Änderung sofort von einem Mitarbeiter durchgeführt.

Ich bin nun schon seit 4 Jahren treuer Kunde der comdirect Bank und könnte dort nicht glücklicher sein! Ich habe mich ursprünglich angemeldet, weil ich mit der Unflexibilität meiner alten Bank unzufrieden war.

Zudem stand ein Urlaub auf Bali bevor und hier benötigte ich eine Kreditkarte, die ich bis dahin nicht hatte. Bei der comdirect Bank habe ich alles gefunden, was mir wichtig war: ein kostenloses Girokonto, eine kostenlose Kreditkarte, mit der ich auf Bali gebührenlos Geld abheben konnte was einwandfrei funktioniert hat!

Ich kann all meine Finanzen online regeln in wenigen Klicks, was bei meiner alten Bank ebenfalls eine Utopie war. Bisher hat hier alles reibungslos und schnell funktioniert.

Ich habe auch die App der Bank auf meinem Handy, mit der ich auch sehr zufrieden bin. Anfangs hatte ich "nur" ein Girokonto und ein Visa-Konto eröffnet.

Die Anmeldung hierzu erfolgte schnell online und nach wenigen Tagen habe ich eine Mappe zugeschickt bekommen mit den entsprechenden Unterlagen.

Dann konnte ich auch schon den online Zugang einrichten und mich einloggen. Ich tätige alle Überweisungen und anderen Vorgänge online und könnte es mir nicht unkomplizierter vorstellen!

Die Website ist selbsterklärend, und alle gewünschten Optionen sind vorhanden. Einzig den Kundenservice kann ich nicht bewerten, weil ich bisher keine Schwierigkeiten hatte ;- Also: eine top Bank, ich bin sehr zufrieden!

Gutes Onlinebanking muss für mich einige Anforderungen erfüllen. Die Suche gestaltet sich dabei teilweise umfangreich, denn es sind eine ganze Reihe von Punkten, die relevant sind.

Das sind meine Erfahrungen:. Die Comdirekt wird von Google schnell gefunden. Die Website ist gefällig aufgebaut und man findet sich schnell zurecht.

Das Anmelden wird Nutzern zunächst einfach gemacht, sehr schnell sind die erforderlichen Angaben gemacht. Dann jedoch wird es etwas aufwendiger, was aber an den Datenschutzgesetzen liegt.

Bestimmte Angaben müssen separat per Post gemacht werden und handschriftliche unterzeichnet werden. Ich habe bei der Comdirekt ein Girokonto eröffnet.

Automatisch damit sind ein Tagesgeldkonto und ein Verrechnungskonto vorhanden. Das Verrechnungskonto dient dazu, im Bedarfsfall Aktien zu kaufen.

Auch das habe ich ausprobiert, es funktioniert einfach und übersichtlich. Weiterhin kann kostenlos ein Visakonto eröffnet werden.

Sehr schnell habe ich meine Daueraufträge eingerichtet und das Onlinebanking funktionierte einwandfrei. Bislang wurden dazu TAN Nummer per Post zugesendet, das entfällt nach neuer europäischer Datenschutzrichtlinie in Ich habe dazu bereits Informationen von der Comdirekt erhalten, wie künftig verfahren wird, wenn die TANs entfallen.

Noch habe ich mich nicht für ein Ersatzverfahren entscheiden, ich gehe aber optimistisch davon aus, dass es funktionieren wird.

Denn bislang habe ich nicht eine einzige negative Erfahrung gemacht. Alle Funktionen, die ich benötige, sind vorhanden. Bislang habe ich keinen Kundenservice benötigt, alles hat funktioniert.

Ich bin sehr zufrieden und wenn alles so bleibt, bleibe ich Kunde. Nach etlichen schlechten Erfahrungen bei "regulären" Banken, hatte ich mich entschlossen, die comdirect auszuprobieren und dort ein Girokonto zu eröffnen.

Die Kontoeröffnung war denkbar einfach. Ich konnte die Unterlagen alle am Laptop ausfüllen und musste meinen Eröffnungsantrag zusammen mit den PostIdent Unterlagen ausdrucken und damit in eine Postfiliale spazieren.

Dort wurde das Verfahren durchgeführt und kostenfrei an comdirect geschickt. Ich fand sehr gut, dass ich direkt auch ein Tagesgeldkonto mit eröffnen konnte.

Natürlich gibt es auch hier kaum Zinsen, jedoch eignet es sich hervorragend, um monatlich Rückstellungen zu bilden z.

Wenige Tage später hielt ich alles in meinen Händen, bzw. Alles in separaten Umschlägen an verschiedenen Tagen erhalten.

Das Layout des Onlinebankings bei der comdirect ist relativ simpel gehalten, was es einem wirklich leicht macht, sich zurecht zu finden.

Man kann seine Startseite individuell festlegen und kann so seine Finanzen auf den ersten Blick sehen. Wirklich gut!

Eröffnet habe ich das Konto vor ziemlich genau einem Jahr. Meine damalige Hausbank führte Kontoführungsgebühren ein. Daraufhin habe ich mir eine Prioritätenliste erstellt und mit sämtliche Ich nutze das comdirect- Girokonto jetzt seit Juni Die Kontoeröffnung verlief seinerzeit ohne Schwierigkeiten und sehr unkompliziert Postident.

Grund für die Eröffnung war, dass das Girokonto kostenlos ist und ich bequem online drauf zugreifen kann. Vorher hatte ich ein Konto ohne Online-Zugriff bei der örtlichen Volksbank.

Die Bedienung des Online-Bankings finde ich persönlich Keine Probleme — lasst lieber die Finger weg von Online Broker die euch ganz günstige Gebühren versprechen.

Comdirect hingegen gibts schon länger und hier ist das Geld auch sicher! Auch die angebotenen Features und Realtime Kurse finde ich klasse!

Schon kurze Zeit später nutzte man allerdings den aufkommenden Internetboom, um den Kunden die Möglichkeit zu geben, ihre Geschäfte auch per Computer abzuwickeln.

Im Juni ging die Comdirect an die Börse. Allerdings befindet sich immer noch die Mehrheit der Aktien im Besitz der Commerzbank. Obwohl die Comdirect mittlerweile fast alle Dienstleistungen aus dem Bereich Banking anbietet, ist der Wertpapierhandel nach wie vor ein enorm wichtiger Geschäftszweig.

Dabei ist zu erwähnen, dass die Comdirect selbst keine Beratung rund um die Geldanlage in Wertpapieren durchführt. Die Kunden entscheiden also selbst und ohne einen Berater, ob und welche Trades sie tätigen möchten.

Bei einem Depot für Minderjährige ist eine bedingungslos kostenfreie Depotführung sicherlich wünschenswert. Das Junior Depot weist dennoch Vorteile auf.

Das Produktangebot von comdirect weist etwa sparplanfähige Aktien aus, unter denen sich mehr als deutsche Aktien finden.

Zudem sind auch sparplanfähige Auslandsaktien verfügbar. Es nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, um einen Aktien-Sparplan einzurichten.

Dazu ist der persönliche Kundenbereich aufzurufen. Ein Aktien Sparplan kann bei comdirect ab einer Sparrate von 25 Euro eingerichtet werden, was Kleinanlegern entgegenkommen dürfte.

Bei comdirect können sich Kunden für die nachfolgenden Ausführungsintervalle entscheiden:. Eine jährliche Ausführung ist mit dem Sparplanangebot nicht möglich.

Weiter können Depotkunden auch einen Zertifikate-Sparplan einrichten. Es besteht die Möglichkeiten, die Sparrate zu ändern.

Dies sollte rechtzeitig vor dem nächsten Ausführungstermin durchgeführt werden. Darüber hinaus kann auch das Ausführungsintervall nachträglich geändert werden.

Das Sparplanangebot bringt einige flexible Merkmale mit sich. So ist es auch möglich, den Sparplan zu pausieren, was ebenfalls mit dem erforderlichen Vorlauf, vor der nächsten Ausführung zu ändern ist.

Wenn die Entscheidung für ein Depot bei comdirect gefallen ist, kann es an die Depoteröffnung gehen. Es kann ein Einzel- oder Gemeinschaftsdepot eröffnet werden.

Der Antrag zur Depoteröffnung kann über die Website aufgerufen werden. Die Depoteröffnung setzt sich aus mehreren Schritten zusammen, die der Reihe nach durchlaufen werden können.

Zunächst sind die geforderten persönlichen Daten in das Online-Formular einzutragen. Nachdem alle Daten eingegeben wurden, müssen sich Kunden noch legitimieren.

Dazu kann bei comdirect nicht nur das Postident-Verfahren genutzt werden. Es besteht insgesamt eine Auswahl zwischen drei Wegen, die zur Prüfung der Identität verwendet werden können.

Die Online-Legitimation per Videoident ist sicherlich so manchem Trader geläufig. Wer ein comdirect Junior Depot eröffnen möchte, muss auch eine Kopie der Geburtsurkunde des Kindes beibringen.

Wenn das minderjährige Kind bereits 16 Jahre alt ist, ist zusätzlich noch eine Kopie des Personalausweises erforderlich. Die ausgedruckten und unterschriebenen Antragsunterlagen sind über den Postweg an comdirect zu senden.

Wer nun annimmt, dass diese Art der Ordererteilung die Standard-Order ersetzt, irrt. Bei comdirect können Kunden über die App beide Varianten nutzen.

Daneben bietet der Funktionsumfang unter anderem noch die folgenden Möglichkeiten:. Formulare zur Aktualisierung persönlicher Daten, Steuerformulare, das Preis-Leistungsverzeichnis etc.

Depotkunden finden dort auch wichtige Formulare zum comdirect bank-Depot wie die Verlustbescheinigung, den Freistellungsauftrag für Kapitalerträge oder das Formular für den Depotübertrag.

Wie hoch ist die Einlagensicherung für comdirect-Kunden und welcher Aufsichtsbehörde unterliegt die comdirect bank?

Die comdirect bank ist Mitglied in der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken und Mitglied im Einlagensicherungsfonds.

Die comdirect bank unterliegt der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin. Die Kundeneinlagen bei der comdirect bank sind gesetzlich bis zu einer Höhe von Darüber hinaus sind Kundeneinlagen über die freiwillige Einlagensicherung des Bundesverbands deutscher Banken mit rund Mio.

Beim Handel deutscher Aktien berechnet die comdirect bank folgende Gebühren: 4,90 Euro Basisprovision zzgl. Beim Handel ausländischer Aktien berechnet die comdirect bank folgende Gebühren: 7,90 Euro Basisprovision zzgl.

Bei Aufträgen, die die Kunden direkt an die Kapitalverwaltungsgesellschaft KVG geben, entstehen nach Darstellung der comdirect bank keine weiteren Kosten.

Der Spread beträgt im Dax 2 Punkte. Die Ordererteilung per Telefon über einen Kundenbetreuer der comdirect bank kostet zusätzlich 14,90 Euro.

Beim Handel von Optionsscheinen und Zertifikaten berechnet die comdirect bank folgende Gebühren: 4,90 Euro Basisprovision zzgl. Kostenfrei sind folgende Dokumente: Jahressteuerbescheinigung, Jahresdepotauszug, Verlustbescheinigung Für die Erstellung einer Erträgnisaufstellung, einer Zusammenstellung aller Zins- Erträge aus den Konten und Depots, berechnet die comdirect bank 19,90 Euro.

Der Versand von Dokumenten per Post ist möglich, die comdirect bank erhebt dafür eine Versandpauschale von 0,70 Euro je Mitteilung per Post.

Für den gesammelten Versand der Post pro Quartal werden 4,90 Euro fällig. Als Broker bleibt die Comdirect, aktuellen Informationen entsprechend, weitestgehend erhalten.

Ob dies auch für die aktuell dargestellten Gebühren gilt, ist aufgrund der Abhängigkeit vom Mutterhaus nicht sicher.

Gleichzeitig darf nicht vergessen werden, dass der bereits starke Wettbewerb in der Broker-Branche zunehmen durch neue Gratis-Anbieter verschärft wird.

Erfahre im nächsten Abschnitt mehr zu meinen Erfahrungen bei der Depot-Eröffnung. Du kannst demnach unter diesen Versionen wählen:.

Ich wollte mit dem klassischen Depot Erfahrungen sammeln und habe die entsprechende Unterseite aufgerufen. Dort springen folgende Fakten ins Auge:.

Die Fragen sind schnell beantwortet und ermöglichen die zeitnahe Bearbeitung des Depot-Antrags. Sehr schnell geht der Prozess mit dem Videoident-Verfahren, etwas länger dauert das klassische Verfahren bei der Post.

Ich entschied mich für das Videoident-Verfahren per Smartphone und konnte mein Depot nach wenigen Tagen nutzen. Mit diesem Depot spricht der Broker Comdirect Menschen an, die keine eigenen Anlageentscheidungen treffen wollen oder können.

Das Depot kann ab einem Anlagevolumen von 3. Bei 3. Zu bedenken ist hierbei auch, dass nach 3 Jahren in jedem Fall monatlich 1,95 Euro für die Depotführung fällig werden.

Um die Angebote zu erhalten, muss lediglich ein entsprechender Wechselantrag bei comdirect eingereicht werden. Das Formular hierzu finden Trader direkt auf der Homepage des renommierten Kreditinstituts.

Für den Depotwechsel werden dabei ausdrücklich keinerlei Kosten fällig. Viele Broker und Direktbanken leiden unter dem Ruf, nicht serviceorientiert genug zu denken.

Vor allem die mangelnde Beratungsmöglichkeit schreckt einige Anleger vor der Depoteröffnung ab. Comdirect wirkt dem entgegen : Anleger können beispielsweise auf ein breites Angebot an interaktiven Einschätzungen des eigenen Risikoprofils oder Video-Tutorials zu verschiedenen Finanzprodukten zurückgreifen.

Der kompetente Support steht über einen Livechat oder eine Telefonhotline zur Verfügung. Zwar führen die Mitarbeiter hier keine Anlageberatung durch, sie helfen Tradern allerdings bei Fragen und Problemen zur Handelsplattform.

Es ist möglich, ab einem Depotvolumen von 3. Dafür wird ein transparentes Entgelt verlangt, das sich für Anleger lohnen kann.

Aufgrund der Gebühr verzichtet comdirect auf Vermittlungsgebühren für bestimmte Finanzprodukte. So erhalten Anleger komplett unabhängige und passgenaue Konzepte für ihre Finanzplanung.

Comdirect Depot Erfahrungen Die Gebühren sind sehr niedrig und es gab bisher absolut keinerlei Probleme. Gleichwohl sind für Anleger die Handelskosten meist kein relevanter Aspekt bei der Entscheidung für oder gegen einen Broker. Für den Depotwechsel werden dabei ausdrücklich keinerlei Kosten fällig. Aktien können zum gleichen Kurs Rubbellose Chancen an der Xetra aber mit 0,10 Prozent Provision gehandelt werden. Alle Vorteile von comdirect nutzen. Über den Börsenkalender können sich Trader über tagesaktuelle Nachrichten informieren, um somit das Marktgeschehen Lottozahlengenerator Eurojackpot abschätzen zu können. Nach der Online-Anmeldung habe ich innerhalb von drei Tagen die Unterlagen erhalten. Das Onlinebanking funktioniert einwandfrei. Es gab eine Aktion mit Bonus, und Aufräumen Spiele Kostenlos dachte ich mir, ich probiere es mal. Oben haben wir ihn schon kurz angerissen: den Informer. Die Comdirect bietet dir eine umfassende Palette an Anlageprodukten. So kannst du in jeder Situation Wertpapiere handeln. Kunden und Anleger wurden von der Comdirect noch nicht zu Oddset Kompakt Änderungen informiert. Der Handelsregistereintrag besteht im Handelsregister des Amtsgerichts Pinneberg. Hilf mit! Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht zur Comdirect jetzt abgibst. Testbericht & Vergleich - Erfahren Sie, ob ein comdirect ETF-Depot attraktiv ist. Kostenlos ✓ Unabhängig ✓ Mit Empfehlung und Noten je Kategorie. Die kostenfreie Depotführung ist nur für die ersten drei Jahre garantiert. Kostenfrei ist das Depot für Anleger, die zusätzlich ein Girokonto führen, mindestens zwei. Ich nutze mein Comdirect Depot als Zweitdepot. Zum Kundenservice kann ich noch keine Aussage treffen, da bisher keine Notwendigkeit eintrat, die dies.
Comdirect Depot Erfahrungen In den comdirect Depot Erfahrungen ist uns zunächst die Aktion für Vieltrader aufgefallen. Trader die eine hohe Handelsaktivität aufzeigen, können einen Rabatt auf das Orderentgelt erhalten. Wer innerhalb eines halben Jahres Trades oder mehr tätigt, kann von vergünstigten Konditionen profitieren. Die comdirect Bank AG wurde als Tochter der Commerzbank gegründet und hat ihren Sitz in Quickborn bei ukiyouth.com gehen wir auf die detaillierten comdirect Erfahrungen ein. Wie unsere comdirect Bewertung zeigt, bezeichnet sie sich selbst als „Leistungsbroker“ und ist einer der Marktführer mit ihrem comdirect ukiyouth.com Kernbereiche der comdirect sind heutzutage Brokerage. Meine Erfahrungen mit dem Kundendienst des Brokers Comdirect Während meines Tests gab es keinen Anlass, den Kundendienst zu kontaktieren. Anmeldung, Einrichtung des Depots und das Abonnieren der Handelsplattform konnten ohne fremde Hilfe bewerkstelligt werden.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 thoughts on “Comdirect Depot Erfahrungen

Leave a Comment